Lost Ark und der Powerpass

Lost Ark - Thronsaal
(Quelle: playlostark.com)

Lost Ark ist ein großartiges MMORPG, mit viel Inhalt. Um die Maximalstufe zu erreichen, muss man viele Stunden investieren. In der Regel geschieht das im Verlauf der Geschichte, direkt in Arkesia. Wer bereits einen Charakter auf Stufe 50 hochstufen hat, erhält einen Powerpass. Mit diesem Powerpass lässt sich dann ein weiterer Charakter auf Stufe 50 hochstufen. Eine sehr coole Möglichkeit, direkt mit dem Endgame zu beginnen und die Geschichte zu überspringen. So macht auch das Spielen von Twinks wieder Spaß.

Wie erhalte ich den Powerpass in Lost Ark?

Du spielst einen Charakter auf Stufe 50 und beendest die Questreihe (Ealyn’s Geschenk) in Vern. Hast du dies erledigt, spendiert das Spiel automatisch einen Vern-Powerpass. Den zweiten erhältst du auf gleichem Wege, jedoch etwas vereinfacht, sofern du den ersten Powerpass einsetzt, denn dann landest du mit deinem neuen Charakter automatisch in Vern und erhältst den Powerpass.

Wie funktioniert der Powerpass in Lost Ark?

Du erstellst dir einen Charakter, der dir gefällt. Nach der Erstellung landet man in der Regel im Charakterauswahlmenü. Dort klickst du den neuen Charakter an und anschließend klickst du auf Powerpass. Hier kannst du jetzt deinen Powerpass einlösen.

Hast du das gemacht, startest du das Spiel mit diesem Charakter. Du landest dann in Trixion. Also so wie immer. Du wählst deine erweiterte Klasse und redest mit Beatrice. Am Ende klickst du dann auf den Teleporter und wechselst in die Zwischensequenz des Tutorials. Sobald der Button erscheint, mit dem du den Prolog überspringen kannst, kommt der Powerpass ins Spiel.

Hier hast du jetzt die Möglichkeit, die einzelnen Zeitstränge anzuklicken oder zu überspringen. Das Coole daran ist, dass du nur ausgewählte Erlebnisse erlebst. Du musst also nicht alles noch mal spielen. Wenn du die einzelnen Sequenzen alle abschließt, winken auch Belohnungen. Darunter auch ein neuer kleiner Begleiter. Für den zweiten Powerpass kannst du dann alles überspringen, sofern du die Belohnungen bereits im ersten Powerpass kassiert hast.

Hast du die Sequenzen abgeschlossen, winken ein paar Ausrüstungsteile und Erfolge. Dazu dann die Belohnungen für das Abschließen der einzelnen Sequenzen. Wenn alles erledigt ist, landest du in Vern und kannst ganz normal bis Tier 1 leveln. Weiter als nach Vern bringt dich der Pass nicht, auch wenn du mit deinem Hauptcharakter schon wesentlich weiter bist.

Gedanken zum Powerpass

Der Powerpass von Lost Ark ist großartig. Alleine die Idee mit den Zwischensequenzen ist sehr cool, vor allem wenn man das Spiel eine Zeit lang pausiert hat. So weiß man direkt, was passiert ist und wird am Ende noch dafür belohnt. Jedoch...

... ist der Powerpass limitiert. Man kann ihn nur zwei Mal erhalten. Danach funktioniert das nur noch mit dem Hochstufen in der Festung. Hierzu möchte ich dir nicht mehr schreiben, weil das mit der Festung ein Großteil des Spiels ausmacht und das selber entdecken, einfach cool ist. Auf jeden Fall funktioniert das. Der Powerpass ist allerdings nur zwei Mal verfügbar, danach kostet dich das die In-Game-Währung und 24 Stunden Zeit.

Lost Ark wird von mir aktuell jeden Abend gespielt. Es ist für mich das perfekte MMORPG, auch wegen der anfänglich ungewohnten isometrischen Perspektive. Du solltest Lost Ark auf jeden Fall kostenlos auf Steam ausprobieren und dir dein eigenes Bild machen. Ich kann dir das Spiel jedenfalls empfehlen, auch wenn du am Ende typischerweise, sehr viel grinden/farmen musst, um deine Ziele zu erreichen. Lass dich aber nicht von der Perspektive erschrecken. Lost Ark ist mehr MMO als Diablo.