Skateboarding – Ich bin wieder am Start!

Oh ja. Ich bin wieder am Start, zwar nicht mehr wie vor 10 Jahren, aber ich kann immerhin noch darauf stehen. Meine Frau und ich wollten mehr zusammen tun, da wir unser Leben lediglich im Büro teilen, wo wir beide unsere Kopfhörer aufgesetzt haben und uns eigentlich gar nicht so wirklich beachten. Damit wir dann auch etwas an die frische Luft gelangen, kam uns eigentlich nur das Skaten in den Sinn.

Meine Frau fährt wieder Inliner, oder versucht es zumindest und bei mir schaut es mit dem Skateboarding eigentlich auch nicht anders aus. Einen Ollie? Kann ich nicht mehr. Puschen ohne das Gleichgewicht zu verlieren? Kann ich auch nicht mehr. Ich hoffe das sich das ändert, wenn ich regelmäßiger fahre und skate.

Ach und bevor ich es vergesse. Ich hatte ja gar kein Skateboard mehr! Also habe ich im Internetz nach coolen Shops gesucht und bin auch zügig fündig geworden. Skatedeluxe ist der glückliche Gewinner unter den zahlreichen Online-Shops die es so in den Weiten des Internetz zu finden gibt.

Mein erstes Board ist von einer Hausmarke, nämlich Skatedeluxe. Es hat rund 80 EUR gekostet und ist echt klasse. Eine Empfehlung auf dieser Seite, von meiner Seite. Schaut auf jeden Fall mal bei Skatedeluxe vorbei. Mit dem Gutscheincode (639C-D0FC-AC45) bekommt ihr 5 EUR auf’s Haus – sofern ihr mindestens 50 EUR ausgebt!

Hat dir der Beitrag gefallen?
Ja
Nein

Veröffentlicht von Kevin Pliester

Kevin ist PHP- und WordPress-Entwickler. Gelegentlich teilt er auch Tipps zum Thema Selbstständigkeit. Er ist seit 2015 glücklich verheiratet, lebt in Dormagen und arbeitet immer von Zuhause aus. Kevin telefoniert nicht gerne und bevorzugt die Kommunikation via E-Mail oder Chat.

8 Antworten auf “Skateboarding – Ich bin wieder am Start!”

  1. Haha, hab mir vor ein paare Wochen auch nach ca. 8 Jahren Abstinenz ein neues Deck geholt. Olli, Kickflip, 180 geht schon wieder, ein paar mal üben und man ist mit 30 cooler unterwegs als in seinen jüngeren Jahren.

    Antworten

    1. Das hört sich gut an. Aktuell bin ich leider zu unmotiviert, um mich auf mein Board zu schwingen. Mal sehen wie es in Zukunft damit ausschaut. Diese Woche geht es erst einmal auf die gamescom. Btw. vielen Dank für deinen Kommentar!

  2. Gamescom klingt auch verlockend. Da haben wir ja scheinbar gleiche Interessen. Worauf freust du dich dort am meisten?

    Antworten

    1. Ehrlich gesagt nur auf eine Sache: Das Antreffen von Freunden, die man über das Internet her kennengelernt hat. Ich bin zwar auch ein “Zocker”, aber Spiele habe ich aktuell keine auf dem Radar. Wie schaut es da bei dir aus?

    2. Ich freue mich auf den neuen Deus Ex Teil, der kommt ja schon nächste Woche und Battlefield 1.

    3. Oh, die habe ich gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt. Danke dafür. Das sind natürlich Titel, auf die man sich freuen kann.

      Btw. bist du auch auf der gamescom?

    4. Das ist blöd. Na, vielleicht ja nächstes Jahr? 🙂 Kannst ja deine Frau mitschleppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.