Twitter, die deutsche WordPress Community, Pr0gramm und mehr…

Wir haben gerade erst Montag und trotzdem gibt es wieder Dinge zu berichten. Zwar nicht Montagsaktuell aber, immerhin. Mit dabei sind dieses Mal Torsten Landsiedel, Gameplane und Twitter.

Torsten Landsiedel und die WordPress Community

Torsten hat heute einen Beitrag über seine Gedanken zur deutschen WordPress Community geschrieben. Er ist Mitglied des deutschen Community-Teams und hat eigentlich immer die besten Eindrücke was das Thema angeht. Anscheinend sind das keine guten Eindrücke.

Hinter WordPress steckt Automattic und Automattic ist eine Firma. Der Open-Source Gedanken geht irgendwie verloren, da zum Beispiel Neuigkeiten und Veränderungen nicht transparent vorangekündigt werden. Das ist scheiße. Denn der Grundgedanke von Open-Source ist ein anderer. Matt und Automattic hauen Veränderungen heraus, ohne sich mit dem Rest abzustimmen. Alles wird vermischt. Vor allem WordPress.com und WordPress.org. WordPress.com ist die kostenpflichtige WordPress Variante von Automattic und die WordPress.org der eigentliche Open-Source Gedanke.

Da Automattic scheinbar ohne “Rücksicht” Updates veröffentlicht, Neuerungen verkündet und andere Dinge ohne den “Rest” (Entwickler und Community) ins Leben ruft, macht das mit dem Open-Source nicht mehr ganz so viel Sinn, wenn scheinbar nur Automattic am Code herumwuselt. Ich habe das jetzt nicht ganz so viel Plan davon, wie da etwas abgeht, daher die kleine Beitragsempfehlung von mir zum Thema:

Fragen, die ich mir gerade stelle … – Torsten Landsiedel

Gameplane und die unoptimierten Bilder

Seit einigen Stunden bin ich dabei, mit Hilfe des WordPress Plugins EWWW Image Optimizer die Bilder von Gameplane zu optimieren. Willst du den aktuellen Stand der Dinge dazu erfahren? Wirklich?

Bildoptimierung Gameplane Style

Das ist die Hölle. Ich weiß nicht wie lange das Ganze dauert, weil sich die Anzeige ständig verändert. Als ich gestartet bin, waren es noch rund 40 Tage. Also wird das wohl nichts mit Optimierung. Das alles nur, weil die Redaktion meint das Bilder in Qualität 90-100 und Auflösungen möglichst hoch sein müssen. Schrecklich. Jeder der Gameplane auf dem Handy abruft und nur ein begrenztes Datenvolumen hat, hat danach keins mehr. Coole Sache.

Vielleicht kennst du ja noch ein “besseres” und “schnelleres” Plugin?

Twitter und die steigenden Follower

Twitter ist mein soziales Netzwerk Nummer 1. Für mich gibt es kein besseres Netzwerk, wenn um Gedankenshit geht. Facebook ist mehr so die Lachnummer der Menschheit und Twitter der Cocktail mit den persönlichen und offenen Meinungen. Kurz und auf den Punkt gebracht.

Aktuelle Follower machen für sich selbst Werbung, in dem sie mir folgen. Ich bin noch am überlegen, ob ich sie blockieren oder mit FSK18 Content konfrontieren soll. Was denkst du?

Was noch? Aktuell noch nichts. Also nicht viel. Das zweite Plugin wurde noch nicht freigegeben, der DPD-Typ hat beim dritten Versuch die Kopfhörer meiner Frau geliefert und der Montag ist auch schon fast vorbei.

Was lief bei dir heute so?

Hat dir der Beitrag gefallen?
Ja
Nein

Veröffentlicht von Kevin Pliester

Kevin ist PHP- und WordPress-Entwickler. Gelegentlich teilt er auch Tipps zum Thema Selbstständigkeit. Er ist seit 2015 glücklich verheiratet, lebt in Dormagen und arbeitet immer von Zuhause aus. Kevin telefoniert nicht gerne und bevorzugt die Kommunikation via E-Mail oder Chat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.