Warum ich aktuell so inaktiv bin und was aktuell so ansteht…

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich schon lange nichts mehr auf Pixelbuben veröffentlicht habe. Ob sich das jetzt wieder ändert, kann ich noch nicht sagen. Ich kann dir aber sagen, warum ich aktuell so ruhig bin. Bei uns dreht sich nämlich einiges hinter den Kulissen von Devhats. Devhats ist die kleine, aber feine Internet-Agentur, die ich mit Julian gegründet habe.

Aktuell schaut es bei uns nämlich so aus, dass wir sehr viel zutun haben. Im Moment haben wir 7 Projekte am Start, die alle erledigt werden müssen. Außerdem arbeite ich aktuell an einem CRM für Devhats, damit unsere Vertriebler besser arbeiten können. Das ist soweit auch schon fertig, trotzdem finde ich immer wieder kleinere Baustellen die ich abschließen möchte. Wie in allen anderen Projekten auch, basiert unser CRM auf WordPress. WordPress ist einfach das geilste CMS auf dem Markt und in der Kombination mit Advanced Custom Fields, lassen sich echt coole Dinge umsetzen.

Advanced Custom Fields

Ich weiß nicht, ob ich das schon gesagt habe, aber es gab mal eine Zeit, da habe ich wirklich alles selbst gebaut. Alle Felder in den WordPress Meta-Boxen, die Custom Post Types und eigentlich was es so gibt in WordPress. Julian hat mir dann ACF (Advanced Custom Fields) gezeigt und ich habe es pauschal abgelehnt, weil ich der Meinung war, dass eigen entwickelte Dinge besser sind. Was soll ich dazu sagen. Ich habe mir das Plugin einmal angeschaut und mich in ACF verliebt. ACF ist ein sau nützliches Tool. Wir haben direkt die Developer Edition gekauft und nutzen das Plugin jetzt eigentlich überall. Es ist schlank und sorgt für Ordnung bei den eigenen Felder. Unsere Kunden sind mit den übersichtlichen Meta-Boxen mega zufrieden und mir macht es Spaß, diese Felder und die Funktionen von ACF auszureizen und immer neue Dinge damit auszuprobieren.

Kennst du ACF und wenn ja, nutzt du das Plugin?

Twitter

Bei Twitter bin ich aktuell auch recht inaktiv. Das liegt zum einen daran, dass ich keine Zeit haben und zum anderem aber auch, dass ich aktuell kaum Content für die Follower habe. Klar, ich kann wie immer irgendeinen blöden Spruch bringen, aber selbst dafür, fehlt mir aktuell die Zeit. Leider. Vielleicht ändert sich das in Zukunft auch wieder. Im Moment bin ich allerdings sehr zufrieden mit der aktuellen Lage und wünsche mir eigentlich nur noch mehr Aufträge, in denen ich mich austoben kann. Mal sehen was uns die Zukunft bringt.

Pixelbart

Zuletzt muss ich noch sagen, dass ich Pixelbart abgeschlossen habe und nun alles über Devhats läuft. Laufende Partnerschaften und Verträge, bleiben weiterhin bei mir, wobei ich auch hier überlege, die Dinge mit nach Devhats zu nehmen. Wir wollen uns ganz und gar auf unsere Agentur konzentrieren. Außerdem ist es für mich einfacher, was die Steuern und den Papierkram angeht. Aktuell schreibe ich die Steuererklärungen für meine Frau, Devhats, Pixelbart und für mich. Dazu kommen dann die Voranmeldungen und der andere finanzielle Kram. Nebenher bin ich dann noch für die Buchhaltung von Gameplane zuständig. Das ist alles viel zu viel auf Dauer.

Meine Seiten leiten jetzt alle auf mein Profil, dass wir bei Devhats angelegt haben. Wenn du dich dafür interessierst, kannst du gerne vorbeischauen.


Nun ja… mehr gibt es aktuell nicht zu erzählen. Heute recht langweilig und öde, aber immerhin weißt du jetzt, dass ich noch lebe. Du kannst mich außerdem jederzeit kontaktieren, wenn du magst. Projektarbeiten und andere Dinge laufen aber jetzt, wie schon erwähnt, über Devhats. Der Stundensatz hat sich daher auch verändert, weil jetzt mindestens zwei Personen von den Einnahmen leben müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.