Werbung

Pixelbuben ist ein persönlicher Blog in dem wir über Spiele und Themen schreiben, die uns interessieren. Außerdem testen wir hier immer ein paar Dinge aus, die wir für die Arbeit und andere Dinge benötigen. Dazu zählen dann auch bestimmte Werbeformate und -Mittel.

Hier findest du eine Auflistung der Partnerprogramme die wir hier auf Pixelbuben verwenden. Außerdem teilen wir dir hier mit, wie viel Provision wir für bestimmte Dinge erhalten – völlig transparent. Du kannst dich auch selbst bei den jeweiligen Partnerprogrammen anmelden, kostenlos nutzen und nebenher mit deinen Empfehlungen Geld verdienen.

MMOGA

Sehr bekannt, sehr beliebt und in der Regel sehr günstig. Wir kaufen dort selbst die meisten Spiele. In den letzten Jahren sind die Preise zwar immer weiter gestiegen, trotzdem erhält man mit Treuerabatten Spiele zum günstigen Preis.

Einmal für das Partnerprogramm angemeldet, erhält man für alle digitalen Güter 10% und für virtuelle Güter 15% Provision. Der Käufer zahlt so viel wie immer und du erhältst dafür eine kleine Provision.

Kennzeichnung im Link: ?ref=3333

Instant Gaming

Recht neu am Markt, aber sehr beliebt: Instant Gaming. Das schöne an Instant Gaming ist, dass im Grunde jeder am Partnerprogramm teilnehmen kann, in dem er einfach seine Benutzer-ID mit an die Links packt. Sollte dann jemand über diesen Link ein Spiel kaufen, dann erhält man eine Provision in Form von IG-Credits. Die IG-Credits kannst dir ab 10,00 Euro dann übertragen lassen.

Der große Vorteil: Sollte jemand deiner Kunden selbst das Partnerprogramm verwenden, erhältst du 1% von den Verkäufen! Reguläre Käufe durch deinen Partnerlink gewähren 3% Provision. Ah und die Käufer bezahlen natürlich so viel wie immer. Also die Preise verändern sich nicht und du kannst das Partnerprogramm sehr gut selbst bewerben.

Kennzeichnung im Link: ?igr=randlocher

Amazon PartnerNet

Der alte Hase, der in den besten Fällen am meisten Einnahmen verspricht: Amazon PartnerNet. Mit dem Partnerprogramm von Amazon erhältst du unterschiedliche Vergütungen, je nach dem wie viel deine Käufer einkaufen. Bei Büchern gibt es dann zum Teil auch 10% Provision. Eine Auflistung findest du auf der eigenen Seite dafür direkt auf Amazon.

Hast du dich einmal für das Partnerprogramm angemeldet, erscheint beim Surfen auf Amazon oben eine extra Leiste mit verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten für das aktuell aufgerufene Produkt. Du kannst so auch schnell einen kurzen Link generieren, der dann automatisch mit deine Partner-ID erweitert wird. Diese Option heißt „SiteStripe“ und kann direkt im PartnerNet in deinem Konto aktiviert oder deaktiviert werden.

Auch hier zahlen Käufer soviel wie immer und du erhältst eine kleine Provision. Cool ist, dass sogar die Käufe gewertet werden, die danach aufgerufen werden. Also wenn du bspw. ein Spiel bewirbst, jemand auf diesen Link klickt und dann doch etwas anderes kauft, dann erhältst du dafür auch die Provision.

Kennzeichnung im Link: ?tag=randlocher-21

Fiverr Affiliates Program

Mit Fiverr kann man sich Dienstleister für digitale Inhalte buchen. Das können Logos, Avatare, Programmierungen und andere Dinge sein. Mit dem Affiliate-Programm von Fiverr gibt es verschiedene Provisionsmöglichkeiten für die einzelnen Sparten von Fiverr: Alle Provisionen im Überblick

Der Affiliate-Link setzt einen Cookie der 12 Monate gültig ist. Alle Dienstleistungen die dann innerhalb dieser 12 Monate in Anspruch genommen werden, werden dann vergütet. Also ziemlich cool, sofern das Cookie nicht gelöscht wird.

Kennzeichnung im Link: ?bta=211867

WordPress Plugins

Diese WordPress Plugins sind bei uns regelmäßig in Verwendung:

Wer erhält die Werbeeinahmen?

Pixelbart Inh. Kevin Pliester
Walhovener Str. 1
41539 Dormagen

Zum Impressum geht es hier entlang: Impressum

Tipps, Anleitungen und generelle Gedankengänge zu Spielen und anderen Themen. Wenn du selbst etwas loswerden möchtest, kannst du uns gerne kontaktieren. Wir suchen immer nach Bloggern.

Sonstiges

Kevin Pliester © 2016-heute